TCAS Cata

KATALYSATOR

Was ist die TCAS CATA?

Das TCAS CATA ermöglicht es, die natürlichen Prozesse der Umwandlung organischer Stoffe in Nährstoffe zu beschleunigen, die für das Wachstum der Vegetation in erodierten Gebieten oder nährstoffarmen Böden verwendet werden. Dieser Prozess, der auch in Abwesenheit von Bakterien durchgeführt wird, ist vom beschleunigten enzymatischen kinetischen Typ, der es ermöglicht, die natürlichen Transformationsprozesse von organischer Substanz, die 4 Monate überschreitet, auf weniger als 1 Stunde zu verkürzen, da er bei Raumtemperatur arbeitet, ohne dass dies erforderlich ist Temperatur, um Prozesse zu katalysieren.

Was macht es einzigartig?

Es ist seine Fähigkeit, die Fermentation von zersetztem organischem Material zu hemmen, da es den biologischen Prozess für einen chemischen Abbau verändert und den Prozess beschleunigt, ohne die Auswirkungen der Fermentation wie die Emanation von Gasen und schlechten Gerüchen. Dieser Prozess ermöglicht es, die Fäulnisquellen zu beseitigen und die Geschwindigkeit der Nährstoffentsorgung zu erhöhen.

Seine Anwendung und Ergebnis

TCAS CATA zur Behandlung von Sedimenten mit anaerober Fermentation wie Schlamm und organischen Abfällen wird direkt auf die Masse aufgetragen. Infolgedessen bleibt die organische Substanz in einem halbinerten Zustand unter optimalen Bedingungen für ihre Handhabung, Übertragung und endgültige Entsorgung ohne Risiko für den Betrieb.

Wie funktioniert TCAS CATA?

TCAS CATA beschleunigt den Mineralisierungsprozess organischer Stoffe, einschließlich Kohlen, die durch unvollständige Verbrennung durch Waldbrände entstehen und eine schnellere Bodenrückgewinnung ermöglichen.

Bei Kontakt mit Gewässern besteht kein Risiko einer physikalisch-chemischen Veränderung, ohne die Umwelt zu schädigen.

×